Grußwort Ortsteilbürgermeisterin

Bürgermeisterin Walldorf

Liebe Bürger und Bürgerinnen,

Der Kalender des Jahres 2020 ist fast bis auf die letzte Seite umgeblättert.

Nur noch kurze Zeit, dann feiern wir Weihnachten und stehen an der Schwelle zu einemneuen Jahr.

Wenn ein Jahr zu Ende geht und die Advent- und Weihnachtszeit beginnt, erleben wir immer wieder von Neuem eine besondere und einzigartige Zeit, für viele von uns die schönste Zeit des Jahres. Alles ist erleuchtet und alle freuen sich auf Weihnachten. Das ist das Beeindruckende an dieser eigentlich dunklen Jahreszeit.

Leider war es kein gutes Jahr 2020 für die Menschen in unserem Ort und in unserem Land. Wir mussten viele Einschränkungen und Entbehrungen hinnehmen, ob in der Familie oder im Freundes- und Bekanntenkreis. In den letzten Wochen und Monaten permanent Corona- Meldungen, Kontaktbeschränkungen, Angst vor Ansteckung oder Jobverlust; keine Reisen oder Ausflüge, keine Restaurantbesuche, keine Konzerte, keine Kultur- und Sportveranstaltungen – durch Corona ist unsere Welt kleiner und einsamer geworden. 
Wir haben aus dieser Zeit gelernt, wie wichtig soziale persönliche Kontakte in dieser digitalen Welt sind, was Solidarität für die Menschen bedeutet und dass die Gesundheit das höchste Gut ist. Mögen diese Erkenntnisse allen in Erinnerung bleiben.

Ich möchte Ihnen sagen: ALLES im Leben geht vorüber, das gilt auch für diese schwierigen Zeiten. Manchmal müssen erst unangenehme Dinge passieren, um uns daran zu erinnern, dass es an der Zeit ist, etwas zu ändern.. 

Auch deshalb brauchen wir alle eine Zeit der Besinnung, aber auch eine Zeit um rückblickend auf das alte Jahr zu schauen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.

Das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel möchte ich zum Anlass nehmen, um all denen zu danken, die mit uns den Weg 2020 gemeinsam gegangen sind. Gemeinsam geht vieles besser, problemlos und schneller. In diesem Sinne würde ich mich sehr freuen, wenn 2021 auch wieder ein Jahr des Miteinanders auf allen Ebenen werden würde.

Ich wünsche Ihnen allen von Herzen eine besinnliche, eine stille, aber auch eine erwartungsvolle Adventszeit sowie ein frohes und friedliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben. Nutzen Sie die kommenden Tage zur wohlverdienten Erholung und zum Ausspannen.

Vor uns liegt das Jahr 2021 mit vielen Hoffnungen, Wünschen und guten Vorsätzen, dafür wünsche ich Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

Ute Pfeiffer
Ortsteilbürgermeisterin